Baustellenkontrolle

 

Der Freiburger Kontrollverband (FKV) ist eine private Institution welche ohne lukrativen Hintergrund arbeitet. Deren Hauptziel ist es, diverse Kontrollen auf Baustellen durchzuführen.

 

Der FKV setzt sich aus dem Verantwortlichen Inspektoriat, 3 Inspektoren sowie 2 Sekretärinnen zusammen. Deren Hauptziel sind folgende Kontrollen:

 

Einhaltung der Gesetzgebung für die Schwarzarbeit

Einhaltung der Arbeitskonditionen für das Bauhauptgewerbe, Baunebengewerbe sowie der Reinigung

Kontrolle über entsendete Mitarbeiter

Korrekte Entsorgung der Abfälle sowie ab 2014 die Kontrolle über den Wasserverbrauch, Partikelfilter der Baumaschinen auf den Baustellen sowie der Luftverschmutzung

 

Die Freburgische Paritätische Berufskommission (PBKF) hat das Mandat über die Baustellenkontrollen, zur Ueberprüfung der Einhaltung des Landesmantelvertrages für das schweizerische Bauhaputgewerbes sowie das Gesetz der entsanten Mitarbeitern der FKV übergeben.

 

Zur Erinnerung, Anzeigen müssen zwingend an folgende Adresse gemacht werden: denonciations@afco-fkv.ch. Falls eine Anzeige dringend ist, können Sie folgende Nummer anrufen: 026 460 84 99.

 

Ausser Sontags, wo direkt die Polizeit kontaktiert werden muss, steht Ihnen das Sekretariat von Montag bis Samstag von 06.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung.